auf der zielgeraden…

June 30th, 2006 by erik

… quasi in letzter minute die kurve zu bekommen, ist schon einen eintrag wert.
respekt herr lehmann

zitat nach meinem geschmack

June 29th, 2006 by erik

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer“

Antoine de Saint-Exupéry

shadow chamber

June 23rd, 2006 by erik

heißt das “neue” buch des in südafrika lebenden fotografen roger ballen.
durch senisble portraits isoliert wirkender dinge schafft er beeindruckende bilder die bei aller entrücktheit des dargestellten, eines nie: denunzieren.
metaphorisch, abstrakt, müstisch und streng – schlägt er den bogen zwischen den welten – und das schafft er wie ich finde: großartig

das buch gibts bei Phaidon für 59.95 euro

sonambiente berlin

June 16th, 2006 by jens

Hingehen.

sonambiente berlin 2006 vertont den Berliner Sommer für Augen und Ohren. Installationen, Objekte, Performances, Aktionen — Bildende Kunst, Klangkunst, Video, Neue Medien, Radiokunst, Film:
Vom 1.6. bis 16.7. werden über 40 international renommierte Künstlerinnen und Künstler und rund 20 junge Talente von künstlerischen Hochschulen zum zweiten Mal nach 1996 die Metropole zum Klingen bringen. An fünf zentralen Ausstellungsorten und vielen weiteren spannenden Schauplätzen knüpft sonambiente berlin 2006 ein dichtes Netz von Veranstaltungen über die Mitte Berlins.

Interessant dürfte auch der Bereich performances und laboratorium sein.

www.sonambiente.net

Meine Armut kotzt mich an

June 15th, 2006 by oliver

In dieser Stadt sieht man uns überall. Wir bevölkern die Cafes mit unseren Laptops. Wir betreiben kleine Läden, in denen wir vorne junge Mode oder minimale Möbel ausstellen. Und wenn man spätabends an den erleuchteten Fenstern unserer Ladenlokal-Büros vorbeigeht, sieht man uns immer noch Design entwerfend hinter den Rechnern sitzen. Wir sind hip, hoch qualifiziert, diffus kreativ und arm. Urbane Penner eben.

schrieb Mercedes Bunz in einem Zitty Aufmacher diesen Februar. Da die Ex-DeBug Redakteurin seit einiger Zeit auch ein Blog betreibt sind dort nun auch alle anderen Texte verfügbar: Lesebefehl!

Aber wie bist du da gelandet?

May 18th, 2006 by oliver

Eines Tages steht das Leben
sanft lächelnd wie ein Mädchen
plötzlich auf der anderen Seite des Baches
und fragt
(auf seine spöttische Art)

Aber wie bist du da gelandet?

Lars Gustafsson

Liquid Video VJ-festival 2006

May 10th, 2006 by jens

Das Liquid Video VJ-festival wird von der Berliner Technische Kunsthochschule initiiert.

Read the rest of this entry »

Capture the Earth/OpenGLExtractor

May 10th, 2006 by jens

GoogleEarth hat für den Heimnutzer verfügbar gemacht, was die Nachrichtendienste schon seit Jahren nutzen. Die Erde ist Digitalisiert und mit Hilfe von Satellitenaufnahmen Fotorealistisch darstellbar. Mit Hilfe von OGLE (OpenGLExtractor) lassen sich nun 3d Daten von GoogleEarth Capturen.

Googleearth

Read the rest of this entry »

The Message

May 5th, 2006 by fabian

And the message is “Keine Macht den Drogen”.

Väth: Yeah, Yeah, Yeah! Unser Motto für heute abend ist . . . gude Laune Leude! Gude Laune! Und jetzt hier . . . Yeah. Time Warp, Time Warp 2006 people! It’s your energy, it’s our music. It’s the lifestyle we’re living. It’s about love, it’s about peace, and it’s about crazyness. And this is Ricardo. We’re all here together tonight because of you. We’re gonna send the message out, the message, the message, the message. The message is Feierei, Alder! The message is gude Laune, Aldaaaaaaaaaaaa! Und, habt ihr gude Laune? I love you, people, I love you! Gude Laune, es is all about gude Laune, es it’s the music, it’s the groove, it’s the spirit between you and me, hey! Time Warp, Time Warp 2006! People! Energy! TDK Time Warp 2006, das ist unser Startschuß in den Sommer rein, Väth: Yeah, Yeah, Yeah! Unser Motto für heute abend ist . . . gude Laune Leude! Gude Laune! Und jetzt hier . . . Yeah. Time Warp, Time Warp 2006 people! It’s your energy, it’s our music. It’s the lifestyle we’re living. It’s about love, it’s about peace, and it’s about crazyness. And this is Ricardo. We’re all here together tonight because of you. We’re gonna send the message out, the message, the message, the message. The message is Feierei, Alder! The message is gude Laune, Aldaaaaaaaaaaaa! Und, habt ihr gude Laune? I love you, people, I love you! Gude Laune, es is all about gude Laune, es it’s the music, it’s the groove, it’s the spirit between you and me, hey! Time Warp, Time Warp 2006! People! Energy! TDK Time Warp 2006, das ist unser Startschuß in den Sommer rein, oder? Ihr habt ja alle ganz schön Bock zum Feiern, oder? Wollt ihr feiern? Jajajajajaja. Habt ihr Bock auf Ibiza? Eins, zwei, drei, gude Laune! Und jetzt hier, gude Laune! Mr. Holden. Der bestraft euch heut’ noch zum Ende. Ich glaub’, wir müssen denen nebenan noch sagen, daß sie bissl leiser machen sollen. Oder wir bissl lauter. O.k., people, 2006, wir fangen das Jahr mal richtig geil an jetzt, ihr wollt alle feiern, wir woll’n feiern, wir geben Gas, ihr gebt Gas. Energy, energy, energy! Hey, ich hab’ gesagt gude Laune, o.k., hier ihr unten, die Schlägerei, ey! (Besorgt) Ey, ey, ey ey! Gude Laune!

Text: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 30.04.2006, Nr. 17 / Seite 34

gude laune live

Spots

May 4th, 2006 by fabian

spots

Tja wer in nächster Zeit in den Dämmerungs bzw. Morgenstunden am Potsdamer Platz sein sollte kann es sich ja mal zu Gemüte führen – recht ok.

Spots